Hunde warten geduldig außerhalb des Krankenhauses darauf, dass der Obdachlose besser wird




Letzten Mittwoch wurde ein Mann namens Luiz nach einem Schlaganfall ins Krankenhaus Santa Casa im brasilianischen Cianorte gebracht. Der Mann war vielleicht obdachlos, aber er war nicht alleine. Seine sechs besten Freunde waren in seiner Notzeit da und weigerten sich, seine Seite zu verlassen. Die Mitarbeiter des Krankenhauses filmten die Liebe von Luiz 'Hunden und nahmen die keuchenden Welpen auf, als sie im Krankenhaus ankamen. Sie hatten den Krankenwagen ihres Besitzers kilometerweit gejagt, und als sie das Gebäude erreichten, machten sie sich gleich am Eingang der Notaufnahme zu Hause.


Freiwillige von Amigos de Patas Cianorte, einer nichtstaatlichen Organisation, die sich auf das Wohlergehen von Tieren konzentriert, wurden vor Ort aufgerufen, um sich um die verzweifelten Tiere zu kümmern. Die Freiwilligen fütterten die Hunde und machten Fotos, während die treuen Jungen die ganze Nacht auf die sichere Rückkehr ihres Besitzers warteten. Luiz und seine Hunde waren auf den Straßen von Cianorte, wo er seit über 20 Jahren lebt, ein vertrauter Anblick. Obwohl Familienmitglieder Versuche unternommen hatten, Luiz eine Unterkunft zu finden, lehnte er die Angebote ab und zog es vor, die Straßen mit seiner eng zusammengefügten Hundefamilie zu teilen.


"Er lebt mit seinen Kumpels zusammen und behandelt sie sehr gut, er teilt alles mit ihnen", schrieb Amigos de Patas Cianorte in einem Facebook-Post. „In dieser Nacht hatte er einen Schlaganfall… seine Freunde von Pfoten begleiteten ihn und sie blieben von außen. Dort bleiben sie in der Nachtwache. “



Am Morgen war Luiz stabil und in die Obhut seines Bruders entlassen worden, so Amigos de Patas Cianorte. Die Wiedervereinigung mit seinen Hunden wurde jedoch unterbrochen, als er durch eine andere Tür gehen musste. "Die Hunde waren verzweifelt", sagte Simone Ziliane, eine Freiwillige von Amigos de Patas Cianorte, der brasilianischen Veröffentlichung G1. Am Donnerstagmorgen, als Luiz entlassen wurde und mit seinem Bruder durch eine andere Tür zurückgelassen wurde, blieben die Hunde am Eingang des Krankenhauses. Einer der Freiwilligen der NGO musste Luiz im Haus seines Bruders abholen und dorthin bringen, wo die Hunde die Front verlassen mussten. “ Luiz und seine Welpen sind endlich wieder zusammen, und seine Freunde haben sich hinter einem Schatten erwiesen Zweifel, dass sie den Rücken haben, egal was.

0 comments:

Post a Comment

My Instagram